Newsletter Februar 2021

In dieser Ausgabe erwartet Sie:

Targeting: EU-Abgeordnete fordern Aus für "spionierende Werbung"
Der Drupal 7 Support endet November 2021
Tim Cook: Datenschutz genauso dringlich wie Kampf gegen Klimawandel
LOCATION MARKETING MIT UBERALLt
(Nicht nur) Australien will Googles Werbemacht beschränken
Laufenden Optimierung der Google Vorgaben

Sehr geehrte/r Sehr geehrter Herr

Mit diesem Newsletter wollen wir "irgendwie" auf aktuelles und künftiges hinweisen und freuen uns natürlich auch über Rückmeldungen.

Stefan Bucher

Targeting: EU-Abgeordnete fordern Aus für "spionierende Werbung"

Im EU-Parlament konstituiert sich eine Koalition gegen Tracking bei Online-Werbung. Sie will Microtargeting per Gesetz aus Europa verbannen.

"Spionierende Werbung" mit Profiling und Microtargeting soll in Europa nicht mehr zugelassen werden. Dafür will sich eine fraktionsübergreifende Koalition gegen Überwachung und Tracking durch Online-Anzeigen im EU-Parlament starkmachen. Mit dem geplanten Digital Services Act (DSA), mit dem die Macht der Online-Giganten eingeschränkt werden soll, bestehe die große Chance, Nutzer ausspähende Werbung "per Gesetz aus Europa zu verbannen".


Artikel auf heise.de



Kontakt & Beratung...

Der Drupal 7 Support endet November 2021

Drupal 7, dessen erster Release im Jahr 2011 stattfand, neigt sich seinem Ende. Der Support endet zwar erst im November 2021, dennoch sollten sich Drupal-Nutzer schon jetzt gut auf das Upgrade vorbereiten, denn der Wechsel zu Drupal 8 ist keineswegs ein Kinderspiel.


Der Umstieg zu Drupal 8 ist also recht komplex und aufwändig und erfordert einen großen Zeitaufwand. Inhalte, Code, Vorlagen und Designs – alles muss migriert werden. Diese Wechsel bietet die Chance die Homepage zu entstauben udn evtl. auch eine Redesign umzusetzen. Aber keine Panik: Wie haben schon einige Seiten umgestellt so ist es problemlos möglcih gemeinsam einen ziesicheren Umstieg zu besprechen.

Kontakt & Beratung...

Tim Cook: Datenschutz genauso dringlich wie Kampf gegen Klimawandel

Tracking und Handel mit persönlichen Daten bedrohe die Privatsphäre und den "sozialen Zusammenhalt", warnt der Apple-Chef. Die DSGVO müsse weltweit gelten. Apple-Chef Tim Cook sieht das Schwinden der Privatsphäre als eine der größten Herausforderungen des Jahrhunderts – neben dem Klimawandel. Man müsse nun bei "diesen Dingen" entscheiden, wie man sie angehen kann, um "kommenden Generationen einen viel besseren als den aktuellen Zustand zu hinterlassen", erläuterte Cook in einem Interview.

Artikel auf heise.de


Kontakt & Beratung...

LOCATION MARKETING MIT UBERALLt

MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN SICHTBAR!
WARUM BRAUCHE ICH LOCATION MARKETING?.


Mit Uberall lassen sich die Standortdaten deines Unternehmens schnell, effizient und plattformübergreifend in einem zentralen Dashboard verwalten und aktualisieren. Aktuelle und konsistente Daten sind die Basis dafür, dass Unternehmen auch bei lokalen Suchanfragen mehr Sichtbarkeit erlangen. Mit Uberall sorgst du dafür, dass dein Unternehmen auch wirklich gefunden wird, wenn potenzielle Kunden nach deinen Leistungen & Produkten suchen.

Im Basispaket „Listings“ sind Einträge für +40 Plattformen enthalten. Eine Statistikfunktion für Klicks, Aufrufe, Anrufe, etc. ist ebenso enthalten. Auf Wunsch können auch Reportings per Email versendet werden.

Mit dem Zusatzmodul „Engage“ lassen sich zusätzlich Bewertungen und Kundenfeedback zentral beobachten und beantworten. Weiters können über Engage auch Beiträge und Angebote auf den verfügbaren Plattformen veröffentlicht werden.



Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
  • volle Kontrolle über die Suchergebnisse
  • zentrales Datenmanagement
  • konsistente Datenqualität über alle Plattformen hinweg
  • Aktualisierung der Daten in Echtzeit
  • positive Effekte für Local-SEO durch leichtere Auffindbarkeit



Weitere Infos dazu findest du auf unserer Homepage:

Artikel auf heise.de


Kontakt & Beratung...

(Nicht nur) Australien will Googles Werbemacht beschränken

Für die australischen Wettbewerbshüter ist Googles Einfluss auf dem Werbemarkt zu groß. Aus Deutschland kommt sogar eine Verbotsforderung.

Im eskalierenden Konflikt zwischen Google und der australischen Regierung hat sich nun auch die Australian Competition & Consumer Commission (ACCC) mit einem neuen Vorstoß zu Wort gemeldet. In einem mehr als 200-seitigen Bericht kommt die Behörde zum Ergebnis, dass die Marktmacht von Google den Wettbewerb auf dem Markt für Onlinewerbung beeinträchtigt.

Info


Kontakt & Beratung...

Laufenden Optimierung der Google Vorgaben

Sie wollen möglichst gut gefunden werden aber eine laufende SEO Optimierung ist Ihnen zu teuer. Dies ist eine Lösung die für sie nachvollziehbar ist (Google Page Speed Test) und Sie können den Rahmen selbst bestimmen. Es gibt 2 Varianten:.


Optimierung alle 2 Monate: Wir optimieren die Page alle 2 Monate auf Basis der neuen Googlevorgaben in den besten möglichen Bereich. (Ist jeweils von der Page abhängig) Kosten 600.- im Jahr

Optimierung 1x im Quartal: Wir optimieren die Page 1x im Quartal auf Basis der neuen Googlevorgaben in den besten möglichen Bereich. (Ist jeweils von der Page abhängig) Kosten 400.- im Jahr

Um das ganze sinnvoll umsetzen zu können ist zum Start eine Grundoptimierung notwendig für diese können wir Ihnen gerne eine Angebot machen.


Kontakt

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie Kunde der Medien Design Werkstatt sind.
Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte auf
Newsletter abmelden


Medien Design Werkstatt
Dörferstraße 39a | 6067 Absam | Österreich | Tel: +43 (0)5223-53723
Fax: +43 (0)5223-53723-12| info@mdw.ag | www.mdw.ag