Newsletter Dezember 2020

In dieser Ausgabe erwartet Sie:

Umfrage: 76 Prozent junger Menschen erhalten regelmäßig Fake News
Der Drupal 7 Support endet November 2021
Chicken Nuggets aus der Petrischale kommen in den Handel
LOCATION MARKETING MIT UBERALLt
Google-Jahresrückblick: Danach hat Deutschland 2020 gesucht

Sehr geehrte/r Sehr geehrter Herr

Mit diesem Newsletter wollen wir "irgendwie" auf aktuelles und künftiges hinweisen und freuen uns natürlich auch über Rückmeldungen.

Stefan Bucher

Umfrage: 76 Prozent junger Menschen erhalten regelmäßig Fake News

Junge Menschen in Deutschland sehen sich oft Fake News ausgesetzt und erkennen darin eine Gefahr für die Demokratie..

Drei Viertel der jungen Menschen in Deutschland sehen sich regelmäßig mit Falschnachrichten konfrontiert. In einer repräsentativen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Infratest dimap für die Vodafone Stiftung gaben 76 Prozent der 14- bis 24-Jährigen an, dass sie mindestens einmal pro Woche im Netz oder in sozialen Medien auf Nachrichten oder Beiträge stoßen, bei denen sie das Gefühl haben, es handele sich um Falschinformationen. Jeder fünfte Befragte gab sogar an, dass dies mehrmals täglich vorkomme.


Artikel auf heise.de



Kontakt & Beratung...

Der Drupal 7 Support endet November 2021

Drupal 7, dessen erster Release im Jahr 2011 stattfand, neigt sich seinem Ende. Der Support endet zwar erst im November 2021, dennoch sollten sich Drupal-Nutzer schon jetzt gut auf das Upgrade vorbereiten, denn der Wechsel zu Drupal 8 ist keineswegs ein Kinderspiel.


Der Umstieg zu Drupal 8 ist also recht komplex und aufwändig und erfordert einen großen Zeitaufwand. Inhalte, Code, Vorlagen und Designs – alles muss migriert werden. Diese Wechsel bietet die Chance die Homepage zu entstauben udn evtl. auch eine Redesign umzusetzen. Aber keine Panik: Wie haben schon einige Seiten umgestellt so ist es problemlos möglcih gemeinsam einen ziesicheren Umstieg zu besprechen.

Kontakt & Beratung...

Chicken Nuggets aus der Petrischale kommen in den Handel

Die Regierung von Singapur hat einem US-Startup den Verkauf eines Gerichts mit Hühnerfleisch aus dem Labor erlaubt – andere Länder könnten bald nachziehen. Das Start-Up Just aus San Francisco hat in Singapur eine Zulassung dafür bekommen, Fleischprodukte aus dem Labor für den menschlichen Verzehr anzubieten. Für den Anfang darf Just in einem Restaurant in dem Stadtstaat gezüchtetes Hähnchenfleisch in Form von Chicken-Nuggets servieren lassen.

Artikel auf heise.de


Kontakt & Beratung...

LOCATION MARKETING MIT UBERALLt

MACHEN SIE IHR UNTERNEHMEN SICHTBAR!
WARUM BRAUCHE ICH LOCATION MARKETING?.


Mit Uberall lassen sich die Standortdaten deines Unternehmens schnell, effizient und plattformübergreifend in einem zentralen Dashboard verwalten und aktualisieren. Aktuelle und konsistente Daten sind die Basis dafür, dass Unternehmen auch bei lokalen Suchanfragen mehr Sichtbarkeit erlangen. Mit Uberall sorgst du dafür, dass dein Unternehmen auch wirklich gefunden wird, wenn potenzielle Kunden nach deinen Leistungen & Produkten suchen.

Im Basispaket „Listings“ sind Einträge für +40 Plattformen enthalten. Eine Statistikfunktion für Klicks, Aufrufe, Anrufe, etc. ist ebenso enthalten. Auf Wunsch können auch Reportings per Email versendet werden.

Mit dem Zusatzmodul „Engage“ lassen sich zusätzlich Bewertungen und Kundenfeedback zentral beobachten und beantworten. Weiters können über Engage auch Beiträge und Angebote auf den verfügbaren Plattformen veröffentlicht werden.



Die Vorteile liegen klar auf der Hand:
  • volle Kontrolle über die Suchergebnisse
  • zentrales Datenmanagement
  • konsistente Datenqualität über alle Plattformen hinweg
  • Aktualisierung der Daten in Echtzeit
  • positive Effekte für Local-SEO durch leichtere Auffindbarkeit



Weitere Infos dazu findest du auf unserer Homepage:

Info


Kontakt & Beratung...

Google-Jahresrückblick: Danach hat Deutschland 2020 gesucht

Was hat die Deutschen in diesem Jahr am meisten beschäftigt? Dieser Frage ist der Suchmaschinengigant mit seinem traditionell im Dezember erscheinenden Jahresrückblick nachgegangen. 2020 dominierte selbstredend die Coronakrise – aber auch andere Momente und Themen spielten eine Rolle.

Die Jahresrückblick-Saison ist im vollen Gange und Google zeigt mit seiner Übersicht, dass die Coronakrise uns in Deutschland und die Menschen weltweit in diesem Jahr voll und ganz im Griff hatte. Laut Google gab es aber im Laufe des Jahres weitere Momente, die uns beschäftigt haben: von der Feuersbrunst in Australien Anfang des Jahres über das Sturmtief Sabine, das Deutschland im Februar durchgewirbelt hat, bis hin zu den Wahlen in den USA im November.


mehr... auf t3n.de

Kontakt

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie Kunde der Medien Design Werkstatt sind.
Wenn Sie keinen Newsletter mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte auf
Newsletter abmelden


Medien Design Werkstatt
Dörferstraße 39a | 6067 Absam | Österreich | Tel: +43 (0)5223-53723
Fax: +43 (0)5223-53723-12| info@mdw.ag | www.mdw.ag